Facebook Twitter Google+ RSS

Johanniskirche

Ev. Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf

Konzert: Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde

Musikalischer Herbst in der Johanniskirche

„Aufbrüche“

Von der Freiheit eines Christenmenschen hat Martin Luther eine seiner maßgebenden Schriften betitelt. Epochemachende Aufbrüche in dieses Reich der Freiheit – im Spiegel der Musik: war das Thema dieser Konzertreihe im Lutherjahr, die jetzt ihren Abschluss findet.

  Sonntag, 26. November 2017
Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde

Olivier Messiaen (Quartett für das Ende der Zeit – Quatour pour la fin du temps)
Die Uraufführung fand im Lager in Görlitz am 15. Januar 1941 vor ca. 400 Kriegsgefangenen statt. Der Komponist selbst übernahm den Klavierpart. Die französische Erstaufführung erfolgte am 24. Juni 1941 in Paris.

Besetzung:
Maria Geißler (Violine), Caroline Steiner (Violoncello), Michael Neuhalfen (Klarinette), Berthold Wicke (Klavier)

  Johanniskirche, Bahnhofstraße 65, 53123 Bonn
  17.00 Uhr

Geschrieben von Bärbel Goddon am 21. November 2017

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie, dass jeder Kommentar zunächst von einem Administrator geprüft und manuell genehmigt wird. Lesen Sie hierzu auch unsere Erklärung zum Datenschutz

Keine Kommentare zum Thema