Facebook Twitter Google+ RSS

Johanniskirche

Ev. Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf

Vortrag von Klaus Schmidt

Menschenrechtrsaktivist und Theologe Klaus Schmidt (©highwom/wikipedia)

Dran bleibenZuversichtliche Rückblicke eines Alt-68ers

Das Jahr 1968 markiert für viele Menschen in Deutschland einen Wendepunkt – auch für den Referenten: Er erlebte nach der Ermordung des Studenten Benno Ohnesorg, der deutschen Verharmlosung des blutigen Schah-Regimes und den weltweiten Protesten gegen den Vietnamkrieg eine Politisierung des Gewissens.
Sie führte ihn auf dem Weg über das Kölner Politische Nachtgebet und seine Erfahrungen in der evangelischen Studentengemeinde zu vielfältigem Engagement.

Schmidt reflektiert ein spannendes Stück Zeitgeschichte.


  Mittwoch, 20. Juni 2018
  20.00 Uhr
  Johanniskirche, Bahnhofstraße 65, 53123 Bonn

Geschrieben von Bärbel Goddon am 14. Juni 2018

Keine Kommentare zum Thema