Facebook Twitter Google+ RSS

Johanniskirche

Ev. Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf

„Was kann ich wissen?“

Vortrags- und Gesprächsreihe über Grundfragen des Weltverständnisses

Was ist Wahrheit? Dieser Frage geht das Evangelische Forum in Kooperation mit der Evangelischen Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf an drei Abenden auf den Grund.

Am Mittwoch, 6. Dezember 2017, wird Professor Dr. Hans Jörg Fahr, Astrophysiker an der Universität Bonn, die Gesprächsreihe eröffnen.

Was kann ich wissen … über die Entstehung der Welt?

Referent: Prof. Dr. Hans Jörg Fahr, Astrophysiker an der Universität Bonn
Ach, was erzählen Sie uns Schöpfungsgeschichten? Das sind doch Märchen. Wir wissen doch längst, dass die Welt durch einen Urknall entstanden ist – so begegnen Konfirmand/inn/en der Schöpfungstheologie. Wir möchten Glaubenswissen und Wissenschaftsgläubigkeit genau unterscheiden. Heute weiß man zwar, dass die Welt im Urknall entstanden ist. Die Wissenschaftler können zumindest sagen, dass sie glauben, die Welt sei mit dem Urknall entstanden, während der Gläubige aber sagt, er weiß, dass er daran glaubt, dass Gott die Welt gemacht hat. Was ist da nun das bessere Fundament? Man wird sehen.
  Mittwoch, 6. Dezember 2017
  19.00 Uhr
  Gemeindehaus an der Johanniskirche, Bahnhofstraße 63, 53123 Bonn

Weitere Termine:
Was kann ich wissen … über die Wahrheitsfrage?
Referent: Prof. Dr. Markus Gabriel, Bonn
Mittwoch, 31. Januar 2018 um 19.00 Uhr

Was kann ich wissen … über das alte Israel?
Referent: Prof. Dr. Manfred Oeming
Donnerstag, 15. Februar 2018 um 19.00 Uhr

Geschrieben von Bärbel Goddon am 27. November 2017

Keine Kommentare zum Thema