Facebook Twitter Google+ RSS

Johanniskirche

Ev. Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf

PRESTO GIOCOSO

Bild von DarkWorkX auf Pixabay

Konzert in der Johanniskirche mit Werken von Bach, Poulenc, Debussy und Gershwin

Besetzung: Wolfgang Mader (Flöte), Martin Fredebeul (Sopransaxophon) und Berthold Wicke (Klavier)

  Samstag, 17. Oktober 2020
  17.00 Uhr
  Bahnhofstraße 65, Bonn-Duisdorf
  Wegen der Corona-bedingt eingeschränkten Anzahl an Sitzplätzen bitten wir um Voranmeldung bei Berthold Wicke: 0173 8606845 oder bwicke@gmx.net



Für die aparte Besetzung: Flöte, Sopransaxophon und Klavier hat der Bonner Flötist Wolfgang Mader ein klangschönes Trio komponiert, das in diesem Konzert erklingen wird – als Finale eines Programms mit Werken von Johann Sebastian Bach, Francis Poulenc und Claude Debussy. Besonders freuen darf man sich auch auf die Improvisationen zu Gershwin-Songs, die der Jazz-Saxophonist Martin Fredebeul mit Berthold Wicke am Klavier beisteuern wird.

Programm:

  • Johann Sebastian: Bach Sonata G-Dur BWV 1039
  • Claude Debussy: 3 Préludes für Klavier
  • Francis Poulenc: Sonata für Flöte und Klavier
  • George Gershwin: 5 Songs für Sopransaxophon und Klavier
  • Wolfgang Mader: Trio für Flöte, Sopransaxophon und Pianoforte

Geschrieben von Bärbel Goddon am 06. Oktober 2020

Keine Kommentare zum Thema