Facebook Twitter Google+ RSS

Johanniskirche

Ev. Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf

Weihnachtsgottesdienste 2019 in der Johanniskirche

Küsterin Ingrid Bodag bei den Weihnachtsvorbereitungen

Adventsgottesdienst
4. Advent, 22. Dezember um 11.00 Uhr
(Frehse, Wicke)

Kindergarten-Weihnachtsgottesdienst
Mittwoch, 18. Dezember um 17.00 Uhr
„Krippenspiel der Tiere“
(Kokkelink, Schnell, Gruß, Wicke)

Öumenischer Weihnachtsgottesdienst des Helmholtz-Gymnasiums
Freitag, 20. Dezember um 11.45 Uhr
„Ein Licht geht uns auf – Weihnachten und Chanukka“
Pfadfinderin bringt Friedenslicht aus Bethlehem
(Franke, Morgenstern, Gruß, Zernack)


Für alle, die einen Krippenspielgottesdienst ohne Gedränge erleben möchten:
Montag, 23. Dezember 2019 um 18.00 Uhr
„The Christmas-Jazz“
(Wicke, Geißler, Krippenspielteam, Gruß)

Heiligabend, Dienstag, 24. Dezember
  15.00 Uhr Gemeindesaal: Minigottesdienst mit Krippenspiel (Minigottesdienstteam, Bihler, Pahne)
  16.00 Uhr „The Christmas-Jazz“ (Wicke, Geißler, Krippenspielteam, Gruß)
  18.00 Uhr Christvesper „Und ich will mit ihnen einen Bund des Friedens schließen …“ (Gruß, Geißler, Wicke)
  23.00 Uhr Christnacht Sofagottesdienst „ankommen“ (Jugendliche, Westphal)

Christfest I, Mittwoch, 25. Dezember um 11.00 Uhr
Weihnachtsgottesdienst mit Abendmahl (Kanzeltausch: Bedarf, Weider)

Christfest II, Donnerstag, 26. Dezember um 11.00 Uhr
Hintergründige Weihnachten. Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane (Gruß, Weider)

1. Sonntag nach dem Christfest, 29. Dezember um 11.00 Uhr
Taufgottesdienst „zwischen den Jahren – in der Mitte der Zeit“ (Gruß, Wicke)

Altjahrsabend, Dienstag, 31. Dezember um 18.00 Uhr
„ … dass das Herz fest werde“ Jahresausklang mit Abendmahl und Alphorn (Gruß, Weider, Schönwald)

Segnungsgottesdienst zum Jahresbeginn in der Johanniskirche
  2. Sonntag nach dem Christfest, Tag vor Epiphanias, 5. Januar 2020 um 11.00 Uhr
Thema: Jahreslosung 2020 Ich glaube. Hilf meinem Unglauben!(Mk 9,24)
Anschließend laden wir die Gemeinde, Gäste des öffentlichen Lebens und Neuzugezogene zum Umtrunk, Imbiss und Gespräch ins Gemeindehaus ein – vor allem dich/Sie! (Gruß, Westphal)

Geschrieben von Bärbel Goddon am 13. Dezember 2019

Keine Kommentare zum Thema